09. Jan 2020 · Pressemitteilung

Weitere Fotos der Alge Chromera velia

Elektronenmikroskopische Aufnahme der nur 5 µm (5 tausendstel Millimeter) großen Alge Chromera velia, hier in grün dargestellt. Aufnahme: Miroslav Oborník
Chromera velias Verwandtschaft: Zu den Apicomplexa gehören Malaria- und andere Erreger, zu den Panzergeißlern die Symbiose-Partner von Korallen und zu den Wimpertierchen das Pantoffeltierchen. Bild: Ansgar Gruber
Die einzellige Alge Chromera velia kommt in einer beweglichen Form mit zwei Geißeln (links), oder als unbewegliche Form (rechts) vor, wie die elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt. Aufnahme: Miroslav Oborník
Die Steinkoralle Montipora digitata ist eine der Korallen-Arten, aus denen die winzige, nur im Mikroskop sichtbare Alge Chromera velia isoliert werden konnte. Fotos: Ansgar Gruber
Obwohl alle existierenden Chromera velia Kulturen von Korallen stammen, ist die Alge in der Laborkultur nicht auf das Zusammenleben mit Korallen angewiesen. Foto: Ansgar Gruber

Fotos zur Pressemitteilung: Alge des Jahres 2020 - Chromera velia, autonomer Verwandter prominenter Parasiten

Nutzungsrechte

Die Bilder sind freigegeben zur Verwendung in Zusammenhang mit der redaktionellen Berichterstattung über das Thema „Alge des Jahres 2020“ unter Nennung der jeweiligen Urheber und ihrer Institute. Für andere Nutzungsformen kontaktieren Sie bitte die Urheber.

weitere Fotos zum Download (Details, Korallen, Stammbaum, Labor)

Back